Sinnvolle Nutzung von Fallobst und Streuobstwiesen

Bericht von Karl Heinz Forster

10. Sep. 2020 –

Wie schon in unserer Gruppe diskutiert, sind auf einigen Aidenbacher Flächen, wie an Kinderspielplätzen, Straßenrändern und neben Gehwegen etc., oftmals ungenutzte Obstbäume.
Da hier oft keiner die Besitzverhältnisse kennt, werden hier im Herbst oftmals das Obst nicht geerntet und verfault. Diese Situation findet Markträtin Evi Pöppl schade und möchte hier eine sinnvolle Nutzung erreichen. Aus diesem Grunde ist auch die Idee mit den Streuobstwiesen entstanden. Dazu finden Sie  auch hier unter "Projekt Streuobstwiesen" weitere Informationen.

Evi Pöppl wird dieses Thema in der nächsten Marktratssitzung vortragen und wir werden Sie hier gerne auf dem laufenden halten. Sollten Sie solche Bäume oder Grundstücke wissen, würden wir uns über Ihre Mithilfe sehr freuen.

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

31. Okt, 20:00 Uhr, Aidenbach

Finaltag - Wir bauen Nistkästen 2020

Nistkasten-Challenge

08. Dez, 19:00 Uhr, Aidenbach

Sitzung Marktrat Aidenbach

Aula / Mittelschule

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.